a2563

Mitwirkende

a2556
mf_andreas_ahamer2

Andreas Ahamer

Regie & Prozessverantwortung Sales bei Tele Haase

 

 

 

mf_andreas_ahamer2
a2546
siegfriedkaltenecker_klein

Siegfried Kaltenecker

Siegfried “Sigi” Kaltenecker ist geschäftsführender Gesellschafter der Wiener Unternehmensberatungsfirma Loop, die auf agile Veränderung spezialisiert ist. Sigi versteht sich als Organisationsflüsterer, agiler Designer und Sparringpartner für das Management. Weiterlesen

 

siegfriedkaltenecker_klein
a2581
karin_krischanitz_1

Karin Krischanitz

Coach und Unternehmensberaterin, Gesellschafterin krischanitz + nöbauer og/Beratungskooperative coop3

karin_krischanitz_1
a2566
krumpholzthomas

Thomas Krumpholz

Organisationsberater und Moderator, lehrt an der ASOM und imkert im Garten des Kardinal-König-Hauses

krumpholzthomas
a2576
michaelamoser

Michaela Moser

Die Armutskonferenz, FH St.Pölten 

michaelamoser
a2575
marionondricek

Marion Ondricek

Geschäftsführerin BALANCE Leben ohne Barrieren

marionondricek
a2574
markusplatzer

Markus Platzer

Geschäftsführung Casa Leben im Alter

markusplatzer
a2564
hemmarueggen

Hemma Rüggen

Coach und Kommuniationstrainerin, Schwerpunkte: Selbstmanagement, Begleitung von Führungskräften (ASOM-Trainerin), Gesellschafterin der Fa. KOMUNARIKO.

hemmarueggen
a2549
asom_logo_ohneschriftzug

ASOM-Moderator/innen

Für die selbstorganisierten Workshops am Nachmittag übernehmen erfahrene ASOM-Trainer/innen die Moderation.

Mehr zum Team der ASOM-Trainer/innen und Details zu den einzelnen Personen finden Sie hier.

asom_logo_ohneschriftzug
a2558

Ihre Chance zur Mitgestaltung

Gedanken, Fragen, Anregungen und Ideen zum Thema: "Neue Organisationsformen - eine Lösung wofür?"

Folgende Fragen könnten Sie inspirieren, irritieren oder einfach zum Nachdenken anregen:

Was ist Ihre größte Hoffnung, die Sie mit einer neuen Organisationsform verbinden?

Was würde passieren, wenn drei Hierarchieebenen aus Ihrer Organisation verschwinden?

Was könnten Sie jetzt schon tun, um mehr Menschen an Entwicklung und Entscheidungen zu beteiligen?

Welche Stabstellen und Servicestellen halten Sie für nötig und welche nicht?

Welche Management-Instrumente finden Sie für unnötig? Oder ist es möglicherweise die Art und Weise, wie sie derzeit zum Einsatz gebracht werden?

a2547

Soyka & Stirner

Musikalische Begleitung durch den Tag


a2559

Führung ist immer gefragt

Gute Nachrichten für alle, die gerne gestalten. Der Lehrgang Sozialmanagement 2 startet im Herbst 2018 in aktualisierter Form und mit neuen Inhalten. Wenn Sie die Einführungstage im Juni verpasst haben, kontaktieren Sie uns für einen Ersatztermin.

Detailinformationen hier


ASOM-Modell Reflexions-Tool

Diese Führungsaufgaben-Checkliste soll eine Anregung sein, ruhigere Zeiten im Sommer für eine kleine Nachdenkpause zu nützen. Das Werkzeug ist zum Ganzjahres-Einsatz geeignet, sei es zum Selbstcheck, für Gespräche mit vorgesetzten Führungskräften, um sich Feedback von Mitarbeiter/innen zu holen oder auch um ein Führungsleitbild zu erarbeiten.

Probieren Sie es aus


Facebook Auftritt

Die Akademie für Sozialmanagement ist auch auf Facebook vertreten. Klicken Sie auf „Gefällt mir“ und schon erfahren Sie, was uns beschäftigt und was wir teilen wollen. Wir freuen uns auf Kontakte und Beiträge!

Zur ASOM auf Facebook


Jahresprogramm 2018/2019

Sie möchten mehr über die einzelnen Lehrgänge erfahren? Hier finden Sie das gesamte Programm 2018/2019 als PDF.

Zum aktuellen Programm