a210

Dr. Heinz Trompisch

trompischheinz

Referent für allgemeine und spezielle Rechtsfragen im Sozialmanagement 2 - Organisationen mitgestalten und leiten.

 
Audiatur et altera pars
(alter römischrechtlicher Grundsatz,
der aber auch heute noch voll gültig ist)


Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaft

Arbeitsschwerpunkte

Spezielle Beratungsaufgaben in behindertenpolitischen Angelegenheiten im Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz; Schulungen und Seminare zu behindertenrechtlichen Themen; langjähriger Geschäftsführer sowie Bereichsleiter für Recht und Gesellschaftspolitik der Lebenshilfe Österreich; Leitung der Öffentlichkeitsarbeit internationaler Unternehmungen

Kontakt

Telefon: +43(1)71100-0 und +43(1)689 09 78 (auch FAX)
mobil: +43(0)664/544 70 56
e-mail: heinz.trompisch@aon.at

 

trompischheinz

Führung ist immer gefragt

Gute Nachrichten für alle, die gerne gestalten. Der Lehrgang Sozialmanagement 2 startet im Herbst 2018 in aktualisierter Form und mit neuen Inhalten. Wenn Sie die Einführungstage im Juni verpasst haben, kontaktieren Sie uns für einen Ersatztermin.

Detailinformationen hier


ASOM-Modell Reflexions-Tool

Diese Führungsaufgaben-Checkliste soll eine Anregung sein, ruhigere Zeiten im Sommer für eine kleine Nachdenkpause zu nützen. Das Werkzeug ist zum Ganzjahres-Einsatz geeignet, sei es zum Selbstcheck, für Gespräche mit vorgesetzten Führungskräften, um sich Feedback von Mitarbeiter/innen zu holen oder auch um ein Führungsleitbild zu erarbeiten.

Probieren Sie es aus


Facebook Auftritt

Die Akademie für Sozialmanagement ist auch auf Facebook vertreten. Klicken Sie auf „Gefällt mir“ und schon erfahren Sie, was uns beschäftigt und was wir teilen wollen. Wir freuen uns auf Kontakte und Beiträge!

Zur ASOM auf Facebook


Jahresprogramm 2018/2019

Sie möchten mehr über die einzelnen Lehrgänge erfahren? Hier finden Sie das gesamte Programm 2018/2019 als PDF.

Zum aktuellen Programm