a170

Qualitätsmanagement

koffermaterial1asom

mit Dr. Norbert Schermann MSc, MAS

Dieses Seminar hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse an dem Thema haben, informieren wir Sie gerne mit unserem Newsletter über mögliche weitere Termine.

Lernen von und in Organisationen ist in aller Munde – manchmal viel zu schnell, wie sich dann herausstellt.
Wie kann man sich das vorstellen, wenn Organisationen/ Systeme lernen?
Welche Rolle spielen dabei Qualitätsmanagement bzw. Qualitätssysteme?
Worauf ist in Veränderungsprozessen zu achten?

Fragen wie diese leiten die inhaltliche Auseinandersetzung durch dieses Seminar für Führungskräfte.

...mehr

Seminarinhalte

•    Oberflächen- und Tiefenstruktur von Organisationen
•    Umgang mit Komplexität
•    Charakteristika und Paradoxien Sozialer Organisationen
•    Dienstleistungsqualität messen
•    Qualität und ihre Erscheinungsformen
•    Qualitäts- und Veränderungsmanagement
•    Umgehen mit Abweichungen- Fehlermanagement

Zielgruppe
Führungskräfte

Termin
28.-29. März 2017, jeweils von 09:00 bis 17.30 Uhr

Trainer
Mag. Dr. Norbert Schermann Msc, MAS, Geschäftsführer der Atelier Unternehmensberatung, Studien u.a. in Erziehungswissenschaften, Psychologie, Organisationsethik, Organisationsentwicklung; Schwerpunkte sind u.a. Prozessmoderation, Qualitätsmanagement, Teamentwicklung, Führungskräfteentwicklung, organisationale Gerechtigkeit.

Kosten
Seminarbeitrag inkl. Mittagessen: € 550,- (inkl. 10 % MWSt)

Folder 2017 hier herunterladen

koffermaterial1asom
a2289

Weitere Informationen & Beratung

Martha Gottschamel

Martha Gottschamel

Bereichskoordinatorin
Tel: 01 - 803 98 69
E-Mail: gottschamel@sozialmanagement.at

Martha Gottschamel

Perfekte Ergänzung

Mit dem Akademisierungsmodul erwerben SOM.A-Absolvent/innen den Abschluss als Akademische/r Sozialmanager/in und die Berechtigung zum Einstieg in den Masterlehrgang Management sozialer Innovationen.

mehr...


ASOM-Newsletter

Sie wollen am Laufenden bleiben und über neue Veranstaltungen Bescheid wissen? Der ASOM-Newsletter informiert Sie circa alle sechs Wochen.

mehr...