a47

Selbstmanagement
Werte und Ressourcen in der Arbeit

mit Hemma Rüggen
Di., 18. - Mi., 19. Juni 2019

Selbstmanagement für Führungskräfte ist mehr als die Erhaltung und Steigerung von Leistungsfähigkeit, mehr als die präzise Planung von Terminen und Vorhaben.

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement in einem umfassenden Sinn versteht sich als Strategie zur Entfaltung von Potenzialen – also als Weg zu Lebensqualität UND Leistung. Es geht dabei um das Erforschen der eigenen Motivation und inneren Ausrichtung, damit Sie sich selbst durch den Trubel des Alltags wie mit einem Kompass leiten können.

mehr...

Mit dem Zürcher Ressourcen Modell bekommen Sie einen Leitfaden, mit dem Sie

  • Ihre Bedürfnisse klären
  • sicher Entscheidungen treffen und konsequent umsetzen können
  • Lernen, Ihren Verstand und Ihre Gefühle in Einklang zu bringen
  • Ihre Ziele nachhaltig verfolgen können
  • Ihre inneren Ressorucen mobilisieren, um zu agieren, statt zu reagieren
  • Auch in Stress- und Drucksituationen handlungsfähig bleiben

Sie arbeiten an Ihrem persönlichen Selbstmanagement-Thema und nutzen dabei die Ressourcen der Gruppe. Theoretische Inputs, angeleitete Reflexion, Übungen und die Planung der persönlichen Umsetzung im Führungsalltag sind Kernelemente des Trainings.
Gesundheitsorientierte Körper- und Entspannungsübungen geben Anregungen, wie auch der Körper als Ressource des Selbstmanagement eingesetzt werden kann.

a300

Zielgruppe

Führungskräfte aus den Bereichen Soziales und Gesundheit

a265

Trainerin

Mag.a Hemma Rüggen, MSc zertifizierte ZRM®-Selbstmanagementtrainerin, Studium der Philosophie und Fächerkombination Medien, Studium Interpersonelle Kommunikation, Kommunikationstrainings und Prozess-Moderatorin, Team- und Organisationsentwicklung

Termin

Dienstag, 18.Juni und Mittwoch, 19.Juni 2019

Kosten

€ 580,- inkl. Mittagessen, Pausengetränken und Skripten (inkl. 10% USt.)

a46

Weitere Information und Anmeldung

Elisabeth Fahrngruber, MSc.

Programmkoordinatorin
Tel: 01- 803 98 69 - 640
E-Mail: fahrngruber@sozialmanagement.at

Persönliche Daten

Verrechnung

an die Privatadresse
an die Unternehmensadresse
andere Rechnungsadresse

GMX-Accounts erreichen unsere automatischen E-Mails öfter leider nicht. Ihre Anmeldung kommt dennoch bei uns an.

Unternehmen

Rechnungsadresse, falls abweichend

Anmeldung vervollständigen

Ich bestätige die Richtigkeit der obigen Angaben und akzeptiere die AGB der ASOM in der derzeit gültigen Fassung.

Ich kenne die Datenschutzinformationen und stimme der EDV-gestützten Verarbeitung meiner Daten zu.Ich bin einverstanden, dass Name, Funktion und Organisation auf der Teilnehmer/innen-Liste aufscheinen und dass meine Daten EDV-unterstützt vom Bildungszentrum der Jesuiten und der Caritas ges.m.b.H zum Zweck der Anmeldung, Ausstellung der Zertifkate und Statistik der Seminare verarbeitet und gespeichert werden.

Ich bitte um Reservierung eines Zimmers im Kardinal König Haus.





 

Newsletter

Erfahren Sie alle Neuigkeiten der ASOM durch den Newsletter.

Zur Anmeldung