a438

Programm-Koordinator*in

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: eine/n Programm-Koordinator*in

Teilzeit, 25 Stunden/Woche, zum ehestmöglichen Eintritt

Aufgaben

  • Sie bereiten Lehrveranstaltungen organisatorisch vor und halten Kontakt zu den Lehrenden
  • Sie beraten Interessent*innen, Teilnehmer*innen sowie Personalverantwortliche zu den Angeboten der ASOM
  • Sie übernehmen Verantwortung für übertragene Aufgaben, planen selbständig und arbeiten lösungsorientiert
  • Sie pflegen die E-Learning Plattform für die Lehrgänge in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Sie entwickeln gemeinsam im Team den öffentlichen Auftritt der ASOM weiter (Marketing, Social Media, etc.)

Das sind unsere Erwartungen:

  •  Sie bringen Erfahrung im Bereich Bildungsmanagement in der Erwachsenenbildung mit
  • Sie bringen Interesse an Themen des Sozial- und Gesundheitsbereichs mit sowie an den Bereichen Management und Führung
  • Sie kommunizieren gerne und gehen auf Menschen zu
  • Sie arbeiten gerne im Team
  • Sie bringen Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing mit (insbesondere Social Media)
  • Sie bringen Erfahrung mit E-Learning Plattformen mit (Moodle o.ä.).
  • Sie sind routiniert in den Basisanforderungen eines Bürobetriebs. Darunter verstehen wir den Umgang mit den gängigen Office-Programmen, Telefon, Ablage, Datenbankpflege, Terminmanagement etc.
  • Sie sind bereit zu flexibler Arbeitsgestaltung (ruhigere Sommermonate, Spitzenzeiten im Herbst und Frühjahr)
  • Eine offene Einstellung zu den christlichen Kirchen

 Das erwartet Sie:

  • Ein abwechslungsreiches, wertschätzendes und sinnstiftendes Arbeitsumfeld an der Schnittstelle von Bildung und Sozialem
  • Ein engagiertes und freundliches Team, das viel Raum für Eigenverantwortlichkeit und selbständiges Arbeiten lässt
  • Ein traditionsreiches Bildungshaus mit wunderschönem Park und die Möglichkeit, sofern genügend Platz vorhanden ist, eine kleine Gartenparzelle für den eigenen Anbau zu nützen
  • Weiterbildung, Teilnahme an Veranstaltungen im Haus
  • Bezahlung gemäß Kollektivvertrag der Caritas, bei 25 Stunden mindestens EUR 1.552,17 mit der Möglichkeit zur höheren Einstufung bei entsprechenden Vordienstzeiten

Was uns bei Ihrer Bewerbung wichtig ist: ein aussagekräftiges Motivationsschreiben, aus dem hervorgeht, warum Sie die geeignete Person für die ausgeschriebene Funktion sind. Dazu die üblichen Bewerbungsunterlagen wie ein Lebenslauf und Referenzen.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung so bald als möglich und bis spätestens 20.10.2019 an Mag.a Martha Gottschamel: office@sozialmanagement.at.

PDF-Datei: Stellenbeschreibung als PDF

 

Jahresprogramm

In unserem Jahresprogramm finden Sie alle Lehrgänge und Veranstaltungen der ASOM.

Zum Jahresprogramm

Newsletter

Erfahren Sie alle Neuigkeiten der ASOM durch den Newsletter.

Zur Anmeldung

Facebook

Die Akademie für Sozialmanagement ist auch auf Facebook vertreten. Klicken Sie auf „Gefällt mir“ und schon erfahren Sie, was uns beschäftigt und was wir teilen wollen. Wir freuen uns auf Kontakte und Beiträge!

Zur ASOM auf Facebook