a768

ASOM-Lehrgänge für Führungskräfte im Sozialbereich

Das praxisorientierte Lehrgangsangebot für Führungskräfte im Sozialbereich reicht vom Nachwuchskräfte-Programm über Aufbauprogramme bis zur akademischen Weiterbildung.

a1049

Überblick

Lehrgangsplan
Akademisierung
Lehrgang für Sozialmanagement
Akademisierungsmodul
Anrechnungen
Sozialmanagement 2 - Organisationen mitgestalten und leiten
Sozialmanagement 1 -Teams leiten
Fakultatives Diplomsemester
Pflege & Betreuung leiten
Führungspotenziale entwickeln
AkademisierungLehrgang für SozialmanagementAkademisierungsmodulAnrechnungenSozialmanagement 2 - Organisationen mitgestalten und leitenSozialmanagement 1 -Teams leitenFakultatives DiplomsemesterPflege & Betreuung leitenFührungspotenziale entwickeln

Akademisierung

Ein akademischer Abschluss ist durch die Kooperation mit der Fachhochschule Oberösterreich möglich.

Lehrgang für
Sozialmanagement

Der Lehrgang Sozialmanagement (SOM1 und SOM2) stellt eine umfassende Ausbildung für Führungskräfte im Sozialbereich dar.

Akademisierungsmodul

Für alle Führungskräfte

Anrechnungen

Wir informieren Sie gerne über den aktuellen Stand, wo unsere Ausbildungen angerechnet werden können.

Sozialmanagement 2
Organisationen mitgestalten und leiten

Für Führungkräfte mit umfassender Leitungsfunktion

Sozialmanagement 1
Teams leiten

Für Führungskräfte aus dem Sozialbereich

Fakultatives
Diplomsemester

Für Absolvent*innen im Pflegebereich

Zukunft managen in Pflege und Betreuung

Für Führungskräfte im Pflegebereich

Führungspotenziale
entwickeln

Für zukünftige Führungskräfte im Sozialbereich

a773

Ziele der Ausbildung

Ziel der berufsbegleitenden Management-Qualifizierung ist eine echte Horizonterweiterung durch eigenverantwortliches und sinnvolles Lernen. Erreicht wird dies durch theoretische und praxisorientierte Inputs, fachliche Begleitung und Coaching (begleitete selbstorganisierte Peergroup) sowie hochwertigen, kollegialen Erfahrungsaustausch während einiger Semester. Die Teilnehmenden entwickeln ihre Kompetenz, ihre Vision, ihre Führungs-Kraft.

a774

Sozialmanagement-Lehrgang

Der Sozialmanagement-Lehrgang für Führungskräfte besteht aus zwei Stufen.

Sozialmanagement 1 – Teams leiten legt den Schwerpunkt auf die Entwicklung des eigenen Führungsverständnisses und auf die Führung auf Teamebene. Er fokussiert auf Kommunikation, Selbstmanagement, Teamentwicklung sowie Konflikt– und Qualitätsmanagement.

Sozialmanagement 2 – Organisationen mitgestalten und leiten erweitert den Blick auf die Führung von Organisationen oder Organisationseinheiten. Hier liegt der Fokus auf strategischem Management, Controlling, Recht, Change Management, Führungsethik und -kultur. Jede*r Teilnehmer*in wird bei der Umsetzung eines umfassenden Veränderungsprojekts in der eigenen Organisation begleitet. Absolvent*innen schließen mit dem Titel Diplomierte*r Sozialmanager*in ab und erhalten das Europäische Heimleitungszertifikat (E.D.E.).

a775

Weitere Lehrgänge

Erfolgreich:Wirken in der Pflegepraxis
Der Lehrgang für DGKP mit Führungsaufgaben (ohne nominelle Führungsfunktion) mit den Schwerpunkten: Lösungsorientierung, Resilienz, Entscheidungsfähigkeit, Eigenverantwortung und Zusammenwirken, Kommunikation- und Konfliktkompetenz .

Der Lehrgang Führungspotenziale entwickeln ermöglicht Stellvertreter*innen und Fachexpert*innen die Vorbereitung auf eine Führungsaufgabe. Die Schwerpunkte liegen auf Kommunikation, Kooperation, Selbstmanagement, Teamentwicklung und Konfliktmanagement.

Parallel zu Sozialmanagement 2 gibt es für Führungskräfte aus dem Bereich Pflege den Lehrgang Zukunft managen in Pflege und Betreuung für basales und mittleres Pflegemanagement nach § 64 GuKG. Ein einsemestriges Upgrade ermöglicht ebenfalls den Abschluss als Diplomierte*r Sozialmanager*in und den Erhalt des Europäischen Heimleitungszertifikats (E.D.E./EAN).

Die ASOM bietet in Kooperation mit der Akademie für Weiterbildung der FH Oberösterreich den Abschluss als Akademische*r Sozialmanager*in an. Derzeit arbeiten wir an weiteren Anrechnungsmöglichkeiten unserer Ausbildungen an Fachhochschulen als Voraussetzung für die Masterlehrgänge.

Der Lehrgang Freiwilligenkoordination ist ein praxisorientierter Lehrgang für Personen, die hauptberuflich oder auch auf Basis einer freiwilligen Mitarbeit mit der Begleitung und Koordination von Freiwilligen in ihrer Organisation betraut sind.

Angewandte Existenzanalyse für Organisationen - bei der Arbeit mit der Existenzanalyse in Organisationen richtet man den Blick auf das Wesentliche und die Fähigkeit, im Abgleich mit den Erfordernissen stimmige und sinnvolle Entscheidungen zu treffen.

 

Beratung

Sie benötigen weitere Informationen? Wir informieren Sie gerne telefonisch, per E-Mail oder im persönlichen Gespräch über die Ausbildungsmöglichkeiten.

Unser Team

Jahresprogramm 22/23

Hier finden Sie das ASOM Jahresprogramm

ASOM Jahresprogramm 22/23

Newsletter

Erfahren Sie alle Neuigkeiten der ASOM durch den Newsletter.

Zur Anmeldung

ASOM Erreichbarkeit im Sommer

Wir sind erreichbar:

Per Mail: office@sozialmanagement.at
Telefonisch: Mo. -Fr., jeweils von 9-15 Uhr

Das ASOM-Office ist von 13. bis 23. Juli nicht besetzt.

Anmeldungen direkt über die Webseite des jeweiligen Lehrgangs oder per Mail sind jederzeit möglich, während des Sommers kann es zu längeren Rückmeldezeiten kommen.

Wenn Sie die neuen Seminartermine direkt per Mail bekommen möchten, können Sie sich hier zum Newsletter anmelden.

Zukunft managen in Pflege und Betreuung

Andrea Winkler, Absolventin des Zukunft managen Lehrgangs, erzählt etwas über den Lehrgang und welche Veränderungen sie dadurch in ihrem beruflichen Alltag hat.

Lesen Sie das Interview hier.

"Einfluss nehmen" Symposium Nachlese

Hier gelangen Sie zu den Eindrücken des Tages.